Über mich

Miriam Scherer

Mein Name ist Miriam Scherer und mein ganzes Leben verbrachte ich mit Hunden. Ständig war ich unterwegs und habe mir die Hunde der Verwandtschaft ausgeliehen und mit diesen bereits kleiner Tricks und die üblichen Kommandos einzuüben.

Meine Affinität zu diesem Tier und das Gespür für den Umgang mit ihm stellten schon meine Eltern bei mir fest – als immer mal wieder auch fremde Hunde meine Nähe suchten und sich von mir ohne Probleme streicheln ließen. Nach und nach wurde der Wunsch, mit Hunden professionell zu arbeiten, immer größer. Heute ist mir vor allem wichtig, Menschen zu helfen, die mit den täglichen Missverständnissen zwischen Hund und Halter zu kämpfen haben.

Hunde sprechen eine andere Sprache als Menschen. Hier versuche ich zu übersetzen.

 

Miriam Scherer - Hund and Dog

Meine Passion zur Jagd fand ich erst 2015. Zuerst jagte ich für den Eigenbedarf; ich wollte die klassische Massentierhaltung nicht mehr unterstützen, auf Fleisch aber nicht verzichten. Nach und nach entwickelte sich daraus eine echte Passion für die Jagd. Heute verbinde ich diese Bereiche miteinander und habe mich auf Jagdhunde und deren Mischlinge spezialisiert und möchte hier das Gespann Mensch/Hund unterstützen, damit diese harmonisch zusammenleben können.

Ob es nun der Grundgehorsam ist, oder die Beschäftigung von Jagdhunden in Nicht-Jäger-Hand oder aber auch die Ausbildung zum brauchbaren Jagdhund – ich kann in allen den genannten Bereichen mein Wissen mit Euch teilen und Euch unterstützen.